Schüßler-Salze - Biochemie nach Schüßler



Home
Heilmethoden
Homöopathie
Schüsslersalze
Heilpflanzen
Aromatherapie
Hydrotherapie
Edelsteine
Krankheiten

Suche
Projekte
Impressum


Biochemische Heilmethode des deutschen Arztes Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898).

Die Salze werden in niedrigen homöopatischen Potenzen in Tablettenform verwendet. Die meisten in der Potenz D6 und Calcium fluoratum, Ferrum phosphoricum und Silicea in der Potenz D12.

Eingenommen wird normalerweise nur ein Mittel, es gitb insgesamt nur 12 Funktionsmittel.

Ausführliche Liste unter: Liste der Schüßler-Salze

  

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren und heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!


Home   -   Up