Güsse



Home
Heilmethoden
Homöopathie
Schüsslersalze
Heilpflanzen
Aromatherapie
Hydrotherapie
Edelsteine
Krankheiten

Suche
Projekte
Impressum


Güsse sind Anwendungen mit fliessendem Wasser.

Ein Guss kann leicht über die Haut gleiten oder mit einem harten Wasserstrahl auf die Haut gespritzt werden.

Das Wasser kann warm oder eiskalt sein. Je nach Art des Gusses ist die Wirkung entspannend oder aufweckend.

Es gibt Flachgüsse, kalte Arm- und Brustgüsse, kalte Gesichtsgüsse, kalte Schenkelgüsse, heisse Lumbalgüsse, heisse Nackengüsse, Blitzgüsse, ...

  

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren und heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!


Home   -   Up