Ernährungstherapie



Home
Heilmethoden
Homöopathie
Schüsslersalze
Heilpflanzen
Aromatherapie
Hydrotherapie
Edelsteine
Krankheiten

Suche
Projekte
Impressum


Ernährungstherapie nutzt die Nahrung um die Heilung zu fördern.

Je nach Krankheit werden bestimmte Stoffe mehr benötigt andere jedoch sollten vermieden werden.

Bei Migräne können durch Verzicht auf Käse und Schokolade die Anfälle gemindert oder teilweise sogar verhindert werden. Unruhige und hyperaktive Kinder sollten Zucker und Phosphate meiden (z.B. Schmelzkäse und Cola-Getränke).

  

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren und heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!


Home   -   Up